PowerPoint – für viele der Inbegriff gähnend langweiliger Endlos-Präsentationen. Das Tool mit Wegdämmer-Garantie. Und mit diesem Tool wollen Agenturen in Pitches überzeugen und den Wettbewerb hinter sich lassen? Also bitte.

Präsentations-Genie Steve Jobs würde sich wohl im Grab umdrehen, wenn er wüsste, dass die Welt immer noch mit PowerPoint – dem Präsentationstool der 80-Jahre – pitcht.

"Menschen, die wissen, worüber sie reden, brauchen kein PowerPoint"

Als Jobs mit diesem Zitat seiner Abneigung gegenüber PowerPoint Ausdruck verlieh, waren Corona und Remote Work (bzw. Remote Pitch) natürlich noch nicht in Sicht. Doch 2021 geht es nicht ohne Tool – es muss aber nicht unbedingt PowerPoint sein.

Hier drei Alternativen, mit denen Sie kollaborativ im Team Pitches erstellen, die Ihr Publikum wachrütteln ...

Prezi External Link
Eine Mindmap für interaktive Geschichten
whiteboard workshop teamwork Storytelling brainstorming

Ein Blatt, auf dem alles präsentiert wird: Mit Prezi können Agenturen große Geschichten auf nur einem Whiteboard statt auf hunderten Folien erzählen. Auf nur einem Blatt? Ja, denn der Überblick wird durch Reinzoomen und ein Fokussieren auf einzelne Inhalte erreicht. Die Reihenfolge wird vorher definiert, doch falls in einem Gesprächsfluss benötigt, können Moderatoren zu den passenden Punkten auch spontan navigieren. Diese Dynamik ist der ultimative Gegenentwurf zum “Chart Junk” und Durchklicken in PowerPoint und ein Lösungsansatz für mehr Interaktion und Storytelling in Präsentationen.

Plus Vorteile Arrow down
  • Spektakulärer: Arbeiten mit einer dynamischen Mindmap anstelle von dutzenden Folien schafft Klarheit und garantiert mehr Interaktion.
  • Mehrbenutzermodus: Bis zu 10 Personen können zeitgleich in einer Präsentation arbeiten. Ideal für ortsunabhängiges Arbeiten auf Distanz.
  • Video-Präsentation: Präsentationen können interaktiv durch Videos – live oder aufgezeichnet – begleitet werden. So können Agenturen im Pitch auch virtuell eindrucksvoll antreten.
  • Freemium: “Basic” ist die kostenlose Version, jedoch mit eingeschränktem Funktionsumfang und nur für bis zu fünf Projekte. Agenturen können die Pro-Versionen aber auch 14 Tage kostenlos testen.
Minus Nachteile Arrow down
  • Seasickness: Nur für kleine bis mittelgroße Präsentationen geeignet. Eher weniger geeignet für lange Präsentationen und komplexe Inhalte. Bei zu vielen Zoom-Effekten droht die „Seekrankheit durch Prezi“.
  • Design-Vorgaben: Die Designs sind vorgegeben. Individuelle Anpassungen im Template sind nur bedingt möglich. Mit Ausnahme von Google Fonts können keine eigenen Schriftarten hochgeladen werden.
Pitch External Link
Trotz Distanz gemeinsam an Präsentationen arbeiten
Live Video Collaboration teamwork Edit & Discus brainstorming

Eine Präsentation – vom Team gemacht: Pitch ist das Präsentationstool für alle Teams, die interdisziplinär und kollaborativ an einem Deck arbeiten wollen. Auch von zu Hause aus oder in unterschiedlichen Büros unterstützt das Tool mit einem intuitiven Editor beim gemeinsamen und vor allem einfachen Erstellen, Editieren und Diskutieren in Echtzeit. Anstatt unterschiedliche Dateiversionen versenden zu müssen, ist die Präsentation zu jeder Zeit unter einem immer aktuellen Link verfügbar.

Plus Vorteile Arrow down
  • Transparenz: Der ganze Arbeitsprozess innerhalb der Präsentationserstellung ist nachvollziehbar, von der Aufgabenverteilung über die Bearbeitung der Charts bis hin zum Feedback.
  • Live Video Collaboration: Mehrere Personen können einfach, transparent und interaktiv im direkten Austausch miteinander an einer Präsentation arbeiten – sogar im Videoformat von Angesicht zu Angesicht.
  • CI: Templates, Schriften und Designs können hochgeladen und für zukünftige Präsentationen gespeichert werden.
  • Integrationen: Anstatt nur auf Screenshots angewiesen zu sein, können Präsentationen durch eingebettete Inhalte wie Videos oder Animationen direkt von YouTube, Loom oder Giphy bereichert werden. Auch Google Analytics kann direkt angebunden werden, um Daten up-to-date zu visualiseren.
Minus Nachteile Arrow down
  • Kontrollverlust: Jeder kann alles anpassen. Wer Angst hat, die Kontrolle zu verlieren, sollte die Verantwortlichkeiten und Aufgaben der einzelnen Teammitglieder klar kommunizieren.
Miro External Link
Eine Leinwand für kreatives Präsentieren
whiteboard brainstorming workshop

Miro ist als das perfekte Whiteboard-Tool für digitale Ideen und Meetings bekannt. Doch auch zum Präsentieren bietet es Agenturen spannende Möglichkeiten weit über digitale Notizzettel hinaus. Präsentationen werden im Präsentationsmodus für Betrachter interaktiv erlebbar und punkten mit Dynamik wie bei einem echten Pitch vor Ort.

Plus Vorteile Arrow down
  • Kollaborativ: In Echtzeit und gemeinsam können Teams an ihrem Pitch-Deck arbeiten und von kollaborativem Brainstorming profitieren.
  • Animiert: Im Präsentationsmodus können Betrachter gut über die Leinwand geführt werden. Einzelne Bereiche werden in “Frames” angelegt und so ausgewählt in den Fokus gerückt.
  • Integrativ: Über 70 Apps und Integrationen ermöglichen das Einbinden von Dokumenten & Co., damit Präsentation anschaulich und informativ zugleich sind.
Minus Nachteile Arrow down
  • Überwältigend: Das User Interface ist auf den ersten Blick schwerer zu durchdringen. Icons als Menühilfe sind nicht immer selbsterklärend.

Wenn PowerPoint, dann bitte in der Cloud

Manchmal muss es schnell gehen und der Agentur-Pitch überfällt ein Team regelrecht. Dann fehlt es an Zeit oder anderen Ressourcen, so kurz vor dem Pitch-Termin noch ein anderes Tool zu implementieren und kennenzulernen. Oder es fehlen die Prozesse, um neue Tools einzuführen, und das Pitch-Team steht vor einer Wand.

Wenn ein Team also an bestehender Software wie PowerPoint festhalten muss, gibt es auch hier Möglichkeiten, kollaborativ zusammenzuarbeiten. Die Lösung heißt Cloud.

Denn auch PowerPoint bietet die Option an, gemeinsam an Präsentationen zu arbeiten – und zwar online in der Cloud. Denn es geht 2021 nicht nur um das Präsentieren online, sondern auch um das ortsunabhängige Erstellen und Vorbereiten als Team.

Mit PowerPoint in der Online-Version entkommen Teams dem Versionen-Wahnsinn und dem Hin- und Herschicken von Dokumenten. Das spart Zeit und vermindert das Risiko für Fehler, da unnötige Kommunikations-Schleifen vermieden werden und alle Beteiligten immer auf dem aktuellsten Stand sind.

Alternativen zu PowerPoint in der Cloud sind Google Slides und Zoho Show Teams. Mit beiden Tools erstellen Agenturen ihre Pitch-Präsentation einfach kollaborativ online.

Lesen Sie auch ...

Schneller, leichter, produktiver: Die besten Tools für Agenturen

Von Task-Management bis zur Terminplanung. Wir empfehlen passende Tools speziell für Agenturen und zeigen Ihnen in 4 Schritten, wie Sie Ihre Tools erfolgreich einführen.

Jetzt lesen arrow
visual